Tempora mutantur et nos mutamur in illis. Die Zeiten ändern sich und wir uns mit ihnen.
Dem Karolinger-Kaiser Lothar I. im 9. Jahrhundert zugeschrieben

In den letzten Jahren erschienen Beiträge von Neureiter u.a. in der Zeitschrift des Stadtvereins Salzburg „Bastei“, in der deutschen Fachzeitschrift „KlassikUhren“, in der Jahresschrift der Deutschen Gesellschaft für Chronometrie und in dem Buch "Das Salzburger Glockenspiel":